Gästebuch

 Richard (Freitag, 16 März 2018)

Silke hat über ein Jahr lang unsere Seniorentheater Gruppe Dörrobst geleitet. Wir haben gemeinsam das Stück "Große Freiheit - letzte Fahrt" entwickelt. Sie hat das Stück geschrieben, und wir konnten von November 2017 bis März 2018 sieben erfolgreiche Auftritte gemeinsam feiern (>> www.doerrobst.jimdo.com). Silke hat eine tolle Arbeit geleistet - als Theaterpädagogin, als Regisseurin und als Mensch. Silke, wir wünschen dir ganz viel Glück bei deinen neuen Theaterprojekten.

Kommentare: 12
  • #12

    Inga (Montag, 16 September 2019 11:57)

    Liebe Silke, die Zeit beim Elterntheater im Rahmen des Theaterprojekts an der Hügelschule waren für mich eine Bereicherung. Das war eine super Erfahrung und wir hatten jedes Mal so viel Spaß! Und dann der große Auftritt zusammen mit den Kindern im LTT - einfach klasse. Ich vermisse es richtig! Ich war anfangs etwas skeptisch - v.a. der Zeitaspekt neben Familie und Beruf - aber es hat sich total gelohnt. Und auch dass die Kinder schon in der Grundschüle so eine tolle und intensive Erfahrung machen drüfen, ist echt ein Geschenk! Danke!!!

  • #11

    Grüne Gruppe (Dienstag, 02 April 2019 16:31)

    Liebe Silke,
    deine Theatheraufführung von "Mein Kopf ist mein Kopf" hat alle 18 Kinder und Erzieherinnen unserer Gruppe begeistert. Die Kinder haben dir gebannt gefolgt, viel gelacht und waren mit dem frechen Monster JoJo auf der Suche seines Kopf-Kopfs'. Viele gebannte, faszinierte und lachende Kindergesichter haben noch am Nachmittag vom kleinen Monster erzählt, der seinen Kopf verloren hatte. Wir freuen uns schon auf einen nächsten Besuch.

  • #10

    Claudia (Mittwoch, 13 Februar 2019 10:32)

    Silke hat einen Kindergeburtstag mit zehn Viertklässlern zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. In zweieinhalb Stunden hat sie erst die Kinder mit Schwung und guter Laune abgeholt und dann alle mitgenommen auf eine gemeinsame Reise zu einem zusammen mit den Kindern spontan entwickelten Theaterstück, das am Ende von den beeindruckten Eltern mit großem Applaus aufgenommen wurde. Wir danken Silke sehr und wünschen vielen Kindern solche Erfolgserlebnisse!

  • #9

    Christiane (Mittwoch, 16 Januar 2019 16:41)

    Silkes Workshop Das is`n Ding im Theaterkoffer des TPZ war didaktisch sehr gut aufgebaut! Sehr kompetent und gut gelaunt wurden wir durch den Abend geleitet und hatten viel Freude am Spiel mit Materialien und improvisierten "Figuren". Am Schluss entstanden berührende und tolle Szenen, mit denen keine/r so gerechnet hatte. Einige der Übungen konnte ich gleich am Abend drauf in meiner Arbeit einsetzen. Und ein Script gab´s auch postwendend, vielen Dank, liebe Silke: Deine Arbeit macht Lust auf mehr!

  • #8

    Weins, Carmen (Mittwoch, 16 Januar 2019 15:27)

    Der Workshop war echt klasse.
    Es hat mir richtig Spass gemacht, wertvolle Impulse von Dir zu bekommen und viel Freude im gemeinsamen Spiel miteinander zu haben. Einfach mal wieder spielen........und sein.
    Viele Grüsse
    Carmen Weins

  • #7

    Lukas und Familie (Mittwoch, 16 Mai 2018 13:56)

    Begeistert und immer gerne steht er auf der Bühne. Diesesmal als sprechendes Hinterteil einer Ziege. Liebe Silke, immer wieder bekommst du und dein Team es hin alle zu begeistern die Kinder selbst, die Verwanten und ganz besonders die Eltern die ihre Kinder so diszipliniert wahrscheinlich nicht oft erleben. Richtige kleine Schauspieler. Wir danken dir, mit deiner ausergewöhnlich freundlichen Art und denem Team für dieses tolle Erlebnis. VIELEN DANK.

  • #6

    Familie Wilhelm (Samstag, 12 Mai 2018 23:02)

    Hallo Silke, wir möchten Dir herzlich danken! Du und Deine Helfer haben es geschafft 46 Kinder in ein Thesterstück einzubinden und alle bestmöglich zu fördern und zu fördern. Künstlerisch war die Aufführung aus unserer Sicht wertvoll. Unterschiedliche Techniken und abwechslungsreiche und manchmal unerwartete Wendungen bereicherten diese Performance! Wir sagen Danke!

  • #5

    Kerstin (Samstag, 12 Mai 2018 19:53)

    Liebe Silke!
    Das Hügelschul Theaterprojekt war einfach klasse. Das Stück war toll, lustig, originell und traditionell. Die Kinder haben es mit Deiner Hilfe geschafft zu Schauspielern zu werden. Das wird sie ihr Leben lang begleiten.
    Vielen Dank für die Liebe und das Herzblut was Du zu den Kindern gebracht hast!
    Schade, dass es vorbei ist!!

  • #4

    Maren (Freitag, 11 Mai 2018 16:59)

    Liebe Silke ,
    du hast mit 46 quirligen Viertklässlern der Hügelschule ein wunderschönes Theaterstück vom Märchen "Tischlein Deck dich" vorbereitet ,geprobt und mehrfach im LTT aufgeführt-
    eine so tolle Leistung und eine wahnsinnig wertvolle Erfahrung für unsere Kinder,
    VIELEN DANK !!!!!!!!!
    Alle Onkel,Tanten,Anverwandten und die lieben Nachbarn waren begeistert !

  • #3

    Barbara Lupp (Mittwoch, 21 März 2018 00:02)

    Silke hat mit SchülerInnen einer vierten Klasse an der Hügelschule mit großem Engagement das spannende und berührende Stück "Sternplatz" entwickelt und mehrfach (u. a. im LTT) aufgeführt. Silke hat die Kinder motiviert, über sich hinaus zu wachsen, so dass die ZuschauerInnen von dem authentischen und gleichzeitig professionellen Auftreten sehr beeindruckt waren. Das Stück. "Sternplatz" ist/ war ein unvergessliches Theatererlebnis�!

  • #2

    Karin Hapke (Samstag, 10 März 2018 18:05)

    Mit Silke, unserer Regisseurin gingen wir, 9 Senioren, auf Kreuzfahrt mit der "Großen Freiheit" .Diesen bunten Haufen zusammen zu halten war garnicht so einfach, denn es waren ganz unterschiedliche Figuren, die hier an Bord gingen, aber sie meisterte es grandios mit Ihrer Berliner Schnauze, liebevoll und mit unverkennbaren Charme. Dieses Jahr hat uns großen Spaß gemacht mit ihr und zum Schluß sangen wir glücklich:" Freiheit Freiheit ist das einzige was zählt".
    Karin Hapke 10.3.2018

  • #1

    Svenja (Sonntag, 08 Oktober 2017 22:36)

    Intensivworkshop Figurenbau und -spiel für Theaterpädagog*innen: In einem knackigen, lustigen, überaus reichen Tag durften wir direkt aus der Quelle der Figurenspielerin Silke schöpfen und eine eigene Figur aus Styrodur, Modelliermasse etc. herstellen, in den Zwischen- (Trocken-) phasen Allerlei zu Theorie und Praxis des Figurenspiels erfahren, uns selbst in den notwendigen Körpertechniken ausprobieren und zugleich auch viele wertvolle Hinweise zum Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen erhalten. Ein Tag mit viel Spaß und einer hellwachen und kreativen Dozentin! :)

 Sabine Gerritsen

(2017-10-08 19:44:31)

Liebe Silke, es war ein bezaubernder und inspirierender Workshop am letzten Wochenende. Nicht nur der Bau unserer Handpuppe hat viel Freude gemacht, auch die Einführung ins Figurenspiel war hinreißend.Alle Übungen mit Dir und der Gruppe waren toll. Gerne mal wieder. Sabine

 

Gudrun Gutekunst

(2017-07-20 18:28:18)

... mit wieviel Freude und Spaß 90 Kinder im Alter von 3-6 Jahren auf einer Reise ins Regenbogenland mit Silke dabei sind , durften wir bei unserem Theaterprojekt in den letzen Wochen erleben. Ein herzliches Dankeschön für diese unvergesslichen Momente und unsere Theateraufführung zum Abschluß war einfach traumhaft.. Wir werden sicher unser Fräulein Blume nicht aus den Augen verlieren. (Kita Himmelreich)

 

Theaterprojekt mit Fräulein Blume (Kerstin Mandel, 08.08.16 09:37)

Ein Theaterprojekt mit sechzig 3 bis 6-jährigen Kindern? Geht das überhaupt?  Ja das geht, besonders gut mit der unheimlich lebendigen, und voller Ideen steckenden Fräulein Blume. Wir hatten ein wunderbares Projekt über mehrere Wochen bei dem zum Schluss die Theateraufführung des Märchens "Aschenputtel" stand. Mit witzigen Ideen, einfachen Kostümen und toller Begleitmusik - Cinderella von Prokofjew- entstanden 13 Bilder des Märchens, die von unseren Kindern gespielt wurden. Unsere Zuschauer waren begeistert und auch wir als Team gingen mit Stolz und schönen Erinnerungen wieder an unsere Arbeit. Dieses Projekt hat uns sehr bereichert, wir und die Kinder haben viel gelernt und würden- Spendengelder sind leider Vorrausetzung- dieses Projekt jederzeit wieder durchführen.